FRITZ!Box mit Proton VPN und dahinter Client VPN Devices - geht das mit IPv64.net?

Hi Zusammen,

ich habe mir die Tage das Video angeschaut, wo man ProtonVPN in die fritz.box integrieren kann. (vgl. https://www.youtube.com/watch?v=CgXFwRP051E).

Das ist wirklich super.
Kann man denn dann zusätzlich dazu auch noch Client Zugriffe anlegen, oder geht das nicht? Weil man dann ja quasi schon den VPN der fritz.box für den ProtonVPN belegt hat?

Bin da als Neuling gerade etwas mit IPv64.net noch am Kämpfen ob das irgendwie geht. Oder braucht man in dem Falle dafür myfritz.net und es geht gar nicht mit IPv64 als Dienst?

Du brauchst dafür gar keinen DynDNS Dienst, weder IPv64 noch MyFritz. ProtonVPN stellt dir ein Config-File bereit, dass du nur in der FRITZ!Box hochladen musst. Das hat nichts mit dem Einsatzzweck von DynDNS zu tun.

2 Likes