IP Kamera als Babyphone?

Hallo Forum,

hat jemand Erfahrung mit IP Kameras als „Babyphone“?

Es gibt eigene Babyphone mit Kamera, da aber der Anwendungsfall so nahe an der Videoüberwachung ist, würde ich gerne - wenn möglich - die Kamera später für die klassische Videoüberwachung weiter benutzen. Daher die Frage in diesem Forum, wer mit IP-Kameras in dem speziellen Anwendungsfall Erfahrung hat?

Ideal wäre natürlich, jederzeit auf dem Smartphone eine Meldung zu bekommen, wenn im Kinderzimmer das Kind aufwacht.

Gruß

ESP32 Cam schon mal angeschaut?
Gibt es bei Heise mit Handbuch.
Es wird kein Audio übertragen und du musst denn Stream selbst auswerten mit einem Ki Container sowas wie Motioneye auf dem Raspberry.

1 Like

Nein, danke für den Tip.

Audio ist bei einem Babyphone schon wichtig, also für den Anwendungsfall passt diese nicht.

Trotzdem ist der Tip interessant für andere Anwendungsfälle. Z.B. um zu sehen, was tagsüber und auch nachts im Garten so passiert: Katzen, Marder, ???

Kann die KI inzwischen auch nicht nur „Katze“ erkennen, sondern die einzelnen Katzen unterscheiden?