Keine ipv4 Adressen bei meinem Konto

Hallo, ich bekommen keine ipv4 Adressen in ipv64.net angezeigt. In der FritzBox steht DynDNS: aktiviert, xxxx.ipv64.net, ipv6 angemeldet, ipv4 angemeldet. Es kommt somit auch keine Verbindung zu Stande.

willst du uns nur diese aussage mitteilen oder kommt da noch eine frage?
leider ist meine glaskugel immer noch beim tüv und ich kann nicht erraten
was du gemacht hast, wie keine config aussieht, was für einen internet anschluss du hast und und und
wenn also irgendeine art von hilfe erwartet wird, solltest du mit details um die ecke kommen

Sorry, ich wollte eine Wireguard Verbindung wie in dem Video " RITZBOX VPN: WireGuard einrichten und erklärt" einrichten. Nurn wird nach der ganzen Prozedur in ipv64.net aber keine ipv4 Adresse angezeigt. Ich besitze einen Glasfaseranschluss, wahrscheinlich nur mit ipv6.

wenn nur „wahrscheinlich v6“ solltest da erstmal für klarheit sorgen
sonst kann man nicht helfen

Hast du eventuell ein CGNAT ? Mein System ignoriert nämlich jegliche CGNAT Adressen.

Die Armen DG Opfer!!:stuck_out_tongue_winking_eye:

Grüße aus NYC

Hallo, das muß ich dann bei meinem Anbieter nachfragen, oder kann man das auch testen?

Wenn die IPv4 Adresse die du bekommst im Bereich 100.64/10 ist dann ist es eine CGNAT Adresse.

So sie es in der FritzBox aus.
IPV4

wenn ich allerdings bei " wie ist meine IP" schaue sieht es anders aus.
ipv4a

das sieht mir nach einem Screenshot des Online Monitors aus. wenn dies der Fall ist, dann hast du keine öffentliche IPv4-Adresse. Dem entsprechend kannst du auch nicht per IPv4 von extern zufreifen.

Wenn du eine eigene IPv4-Adresse hast, sieht das so aus:

OK, dann funktioniert es mit dem im Video " FRITZBOX VPN: WireGuard einrichten und erklärt" bei mir leider nicht.

Sieht nach Mobilfunk aus.
Bei welchen Internet-Anbieter bist du?

Das Glasfaser, von unseren Stadtwerken Rostock. Vorher hatte ich DSL dort war VPN kein Problem.

was gehen sollte das du von deiner FB zu nem Server ne Verbindugn aufbaust oder über IPv6

Jo, ich habe mit bei IONOS schon ein geholt. Nur leider muss ich erstmal lernen das zu installieren. Habe bis dato noch keine Erfahrungen im Netzwerk. Aber he, der Winter kommt :slight_smile:

Da steht die erklärung. Die Fritzbox überträgt IMMER die eigene IP-Adresse welche diese kennt. Und 10.xxxx wird von mir nicht akzeptiert und verworfen.

Also hast du DS-Lite oder sowas… Kannst mir der v4 dann eh nix anfangen.

1 Like