MX priority nicht definierbar

Hi

wo kann ich die priority definieren bei einem MX Eintrag, bei benutzung mehrerer redundanter MX server?Preformatted text

Die DNS Eintraege sind bei ipv64 nicht beim Domainprovider. Darum geht es…

Mailserver ist Protonmail. Mit eigener domain deren DNS Eintraege in ipv64.net sind (MX, TXT, CNAME etc)
Funktioniert Alles, nur das die beiden MX Entraege beide Priority 10 haben. Es sollte aber 10+20 sein… Und das kann man bei ipv64 MX nicht definieren…

Es ist keine dynamische IP!

gab es hier keine Lösung? Ich stehe vor dem selben Problem. Ich plane die Nutzung von IPv64 als DNS Dienst für unsere Unternehmen, da das DNS Failover genial ist.

Aktuell gibt es die Lösung mit der MX Priority noch nicht. Lässt sich aber zügig implementieren. Ich schreibs mir auf.

1 Like

+1 mir fehlt die MX priority auch :slight_smile:

Auch ein +1 von mit.
Ich nutze SimpleLogin und die stören sich auch an der fehlenden Priorität.

Aber, so nebenbei, alles andere bei ip64 funktioniert super. Nutze es noch nicht so lange aber bisher klappt alles prima und dann auch noch kostenlos.
Da kann ich einfach nur vielen Dank sagen!