Proxmox Ipv64 von aussen erreichen

Moin Zusammen,

hat vielleicht Jemand eine Anleitung wie ich meinen Proxmox-Server von aussen mit Ipv64 erreichbar machen kann?

Grüße und noch ein schönes Wochenende,

Kodiman

kann man machen
aber sinnvoller wäre auf dem proxmox nen wireguard aufzusetzen um dann über den tunnel von innen auf den pve zugreifen zu können

wo steht denn der proxmox? homelab oder rz?

Habe mir Proxmox auf einem relativ guten Mini PC installiert.
Habe dort eine Wordpress Seite eingerichtet und möchte sie wie auch den Ubuntu Server (VM) von aussen erreichen

  
                                     │              
                              ┌──────▼──────┐       
                              │   ROUTER    │       
                ┌─────────────┴──┬──────────┘               
          51820 │                │ 443/80              
    ┌───────────┼────────────────┼───────────────┐  
    │ Proxmox   │                │               │  
    │  ┌────────▼─────┐    ┌─────▼───────────┐   │  
    │  │  WireGuard   │    │  Reverse Proxy  │   │  
    │  └───────┬──────┘    └────────┬────────┘   │  
    │  ┌───────▼───────┐      ┌─────▼─────┐      │  
    │  │   Ubuntu VM   │      │ Wordpress │      │  
    │  └───────────────┘      └───────────┘      │  
    └────────────────────────────────────────────┘  
                                                    

dieser aufbau wäre um einiges sinnvoller
alle webdienste (zb deine wordpress) werden über einen reverse proxy (zb nginx) geleitet
und über den wireguard erreichst du sicher die maschinen in deinem netzwerk

dafür muss in deinem router (wahrscheinlich eine fritzbox) einmal die ports 443 und 80 sowie zb. 51820 für wireguard geöffnet werden und an die entsprechenden vms weitergeleitet werden.

sollte dies den wissensstand aber bereits sprengen, ist es zwingen notwendig sich mit den hierfür notwendigen grundlagen weiter zu beschäftigen bevor man seinen server mit nacktem arsch in internet hängt

4 Likes

Danke Dir. Das sprengt nicht meinen Wissensstand…