Zweite WAN IP an OPNsense in der Hetzner Cloud

Hallo zusammen,
ich möchte eine zweite WAN Adresse (IPv4) an meine OPNsense in der Hetzner Cloud bringen. Wie ich bereits herausgefunden habe, geht das wohl „nur“ über die Floating-IPs. Aber wie kann ich diese dann in der OPNsense einer zweiten WAN-Schnittstelle zuordnen? Oder geht das so gar nicht? Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch. Habt Ihr da einen Tip für mich?
Viele Grüße
svenson-man

Servus, bei ner Pfsense gibts den Punkt virtual IPs. Ich würde es damit mal probieren, wenn es das in der Opnsense gibt

1 Like

Das wäre jetzt auch meine Erste Idee.

1 Like

In der Tat, ausnahmsweise in der Hetzner Cloud mal was echt simples. Die Floating IP taucht auch in der Schnittstellenübersicht auf. Sorry, aber wegen dem „Geroute“ in der Hetzner Cloud denke ich manchmal wohl schon etwas zum kompliziert. :wink:

zeig einfach mal was du gerade siehst

Hat schon geklappt, danke. Die Floating IP taucht in der Schnittstellenübersicht zum WAN Interface jetzt mit auf und ist auch von extern erreichbar.